Einige der hier angebotenen Kurse werden nach §20, SGB V von den Krankenkassen als Primärpräventionsangebot gefördert. Bitte beachten Sie die gesonderte Kennzeichnung dieser Kurse (Nordic Walking, Rücken Training).

Desweiteren bietet die Nord-Akademie auch Kurse im Bereich der Sekundär- und Tertiär-Prävention an, die sich vor allem an Teilnehmer richten, die als "austherapiert" gelten oder kurz davor sind (Anti-Schmerz-Kurs).
Selbstverständlich darf auch jeder "nicht-austherapierte" an diesen Kursen teilnehmen. Die Anträge auf Bezuschussung durch die Krankenkassen sind aber auch hier in Bearbeitung.

Und es gibt Kurse verschiedenen Inhaltes, die nicht von den Krankenkassen bezuschußt werden, aber trotzdem viel Spaß machen und hilfreich sind. 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald als Kurs-Teilnehmer begrüßen dürften.