• Körperwahrnehmung ist der Schlüssel zum Erfolg
     
  • Tägliches Üben und Sensibilisieren erschafft uns einen Handlungsfreiraum, in dem wir Veränderungen initiieren können
     
  • Die eigentliche Ursache:
    Unsere Skelettmuskulatur hat die Macht, ein Gelenk zu entlasten oder es zu belasten
    Egal welche der benannten Ursachen (mechanisch, entzündlich, metabolisch, hormonell, neurologisch, genetisch) zusätzlich zum Tragen kommt, ist die Entstehung einer Arthrose immer davon abhängig, in welchem Spannungszustand sich ein Gelenk 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 52 Wochen pro Jahr befindet!
    Unsere körperliche (und geistige) Grundspannung wird von unserem Alltag, unserem Denken und unserem Handeln bestimmt